Steuererklärung 2017

Kürzlich haben Sie die Aufforderung zur Einreichung der Steuererklärung 2017 erhalten. Wer keine Formulare erhalten hat, kann diese beim Gemeindesteueramt anfordern. Die Deklarationssoftware steht im Internet unter www.stv.gr.ch unter Softax Download zur Verfügung.

Es gelten folgende Fristen für die Einreichung der Steuererklärung:
31. März 2018 für Unselbständigerwerbende, volljährige Schüler und Studenten, Rentner, Erwerbslose sowie Erbengemeinschaften.
30. September 2018 für Selbständigerwerbende, einfache Gesellschaften und für ausserhalb des Kantons wohnhafte Personen mit Betriebsstätten oder Liegenschaften im Kanton Graubünden bzw. in der Gemeinde.

Einreichung der Steuererklärung:
Die Steuererklärung ist nicht mehr beim Gemeindesteueramt, sondern an folgende Adresse einzureichen:

Kantonale Steuerverwaltung GR
Verarbeitungszentrum 1/KO
Steinbruchstrasse 18
7001 Chur

Fristverlängerungen:
Fristverlängerungsgesuche sind vor Ablauf der Einreichefrist folgendermassen einzureichen:

Online:www.stv.gr.ch
per E-Mail: fristgesuche@stv.gr.ch
oder schriftlich an:Kantonale Steuerverwaltung GR
Fristgesuche/KO
Steinbruchstrasse 18
7001 Chur
Tel. 081 257 34 93
  • Die Fristerstreckungsgesuche sind mit folgenden Angaben einzureichen: Vollständige Register-Nummer (inkl. Gemeinde-Nummer 744-), Name, Vorname und Wohnsitzgemeinde.
  • Die gewährten Fristen werden nicht bestätigt und sind grundsätzlich nicht verlängerbar. In begründeten Einzelfällen kann ausnahmsweise eine weitere Frist beantragt werden.

Unterschrift der Ehegatten:
Ehegatten, welche in rechtlich und tatsächlich ungetrennter Ehe leben, sind gemeinsam steuerpflichtig. Beide unterzeichnen die Steuererklärung gemeinsam.

Auskünfte:
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Gemeindesteueramt (081 920 50 86 / steueramt@obersaxenmundaun.swiss) gerne zur Verfügung.

09.02.2018
Das Gemeindesteueramt