Verkehrsanordnung, öffentliche Bekanntmachung

1. Der Gemeindevorstand Obersaxen Mundaun beabsichtigt folgende Verkehrsbeschränkung auf Gemeindegebiet einzuführen:

Kein Vortritt (Sig. 3.02)
- Egga, Einmündung Gemeindestrasse Egga in die V747.20, Obersaxerstrasse, 2'728'772 1'179’914
- Üsser Giraniga, Einmündung V747.204 Tusenstrasse in die V747.20, Obersaxerstrasse, 2'726'095 1'178’579 - Giraniga, Einmündung V747.205, Pilavardastrasse in die V747.20, Obersaxerstrasse, 2'725'736 1'178’521

2. Mit diesen Massnahmen soll das Gefahrenpotenzial bei diesen Einfahrten verringert werden.

3. Die geplanten Verkehrsbeschränkungen wurden vorgängig am 28.07.2021 von der Kantonspolizei gestützt auf Art. 7 Abs. 1 und 2 EGzSVG genehmigt.

4. Einwendungen und Stellungnahmen im Zusammenhang mit den geplanten Ver-kehrsanordnungen können innerhalb von 30 Tagen seit der Veröffentlichung beim Gemeindevorstand Obersaxen Mundaun eingereicht werden. Nach Prüfung der eingegangenen Stellungnahmen entscheidet die Gemeinde und publiziert ihren Beschluss im Kantonsamtsblatt mit einer Rechtsmittelbelehrung an das Verwaltungsgericht.

Obersaxen Mundaun, 27.08.2021
Gemeindevorstand Obersaxen Mundaun