Protokoll der Gemeindeversammlung vom 21.04.2017

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 21. April 2017 steht den Stimmbürgerinnen und Stimmbürger während 20 Tagen seit Publikationsdatum zur Einsichtnahme auf der Gemeindeverwaltung zur Verfügung. Das Protokoll ist hier aufgeschaltet. Das Protokoll wird als genehmigt erklärt, wenn keine Einsprachen eingehen.

Einsprachen

Einsprachen sind innerhalb der Zeit der öffentlichen Auflage schriftlich und begründet an den Gemeindevorstand einzureichen. Diese werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt.