Abgabe Vignetten für Motorfahrräder / E-Bikes ab 2023

Ab 01.01.2023 werden Kontrollschilder und Vignetten für Motorfahrräder und E-Bikes in Graubünden nur noch vom Strassenverkehrsamt abgegeben. Bei den Gemeinden sind ab 2023 keine Vignetten und Kontrollschilder mehr erhältlich.

Wichtige Hinweise zur Beantragung der Vignette ab 2023:
Allen bisherigen Inhabern einer Vignette 2022, bei welchen das Fahrzeug in der Datenbank des Strassenverkehrsamtes erfasst worden ist, wird anfangs 2023 automatisch eine Pro-Forma Rechnung mit der Gebühr für die Vignette 2023 per Post zugestellt werden. Sobald Sie diese Rechnung beglichen haben, wird Ihnen die neue Vignette per Post zugestellt werden. Falls Sie fürs 2023 keine Vignette mehr möchten, können Sie die Pro-Forma Rechnung einfach als gegenstandslos betrachten und vernichten.

Für neue Motorfahrräder oder E-Bikes können Sie die Vignetten und/oder Kontrollschilder beim Strassenverkehrsamt mit dem Formular «Antrag Mofa / E-Bike» beantragen, welches auf der Webseite des Strassenverkehrsamtes unter der folgenden Adresse aufgeschaltet ist  www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/djsg/stva/Documents/Antrag_Mofa_und_E-Bike_DE.pdf Das Formular muss zusammen mit den Fahrzeugpapieren beim Strassenverkehrsamt eingereicht werden. Das Antragsformular kann auch am Schalter des Strassenverkehrsamtes oder über den Postweg bezogen werden. Dasselbe Antragsformular können Sie für die Erneuerung Ihrer Vignette verwenden, wenn Ihr Fahrzeug noch nicht in der Datenbank des Strassenverkehrsamtes registriert ist.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetauftritt des Strassenverkehrsamtes unter www.stva.gr.ch (Fahrzeuge - Mofa/E-Bike). Telefonisch erreichen Sie das Strassenverkehrsamt unter 081 257 80 00.

20.01.2023
Gemeindeverwaltung Obersaxen Mundaun